fbpx
Immobilien in Alanya | +90 242 514 21 38

Ford und VW einig über Zusammenarbeit in der Türkei

Die Ford Motor Company und die Volkswagen AG haben sich auf eine Coproduktion für ein 1-Tonnen-Nutzfahrzeug im Rahmen eines seit 2018 laufenden Kooperationsplans geeinigt.
In einer Erklärung von Ford wurde bekannt gegeben, dass das gemeinsame Projekt vorsieht, dass die Diesel-, Hybrid- und vollelektrischen Versionen der nächsten Generation der Ford-Transit-Custom-Familie ab dem ersten Halbjahr 2023 im Ford-Otosan-Werk in Kocaeli und zum größten Teil exportorientiert produziert werden.
Investitionen in Höhe von 2 Milliarden Euro: Mit 1,4 Milliarden Euro soll die Kapazität der Produktion von Nutzfahrzeugen aufgestockt werden. Die restlichen 600 Mio. Euro sollen für eine zuvor angekündigte Elektro-Batteriefabrik aufgebracht werden. Die Kapazität für die Herstellung von Elektro-Batterien soll auf 130 Tausend Einheiten gesteigert werden.




Teilen