fbpx
Immobilien in Alanya | +90 242 514 21 38

TUIfly hat Flüge von Großbritannien nach Antalya aufgenommen

Die deutsche Fluggesellschaft und Tochter des Touristikkonzerns TUI, TUIfly, hat am Sonntag die Flüge aus Großbritannien in die Türkei, genauer nach Antalya, wiederaufgenommen. Der erste Flieger landete am Sonntag aus Bournemouth, um britische Urlauber in die Ferien zu bringen.
Über den Sommer hinweg bietet die Fluggesellschaft Flüge von London-Gatwick, Birmingham, Manchester, Glasgow, Bristol, Cardiff, New Castle, London-Stansted und Doncaster in die Urlaubsprovinz Antalya an.
Deutschlandflüge frühestens ab September.
Wie auf der Seite der Fluggesellschaft nachzulesen ist, sind die Flüge von Deutschland in die Türkei im Rahmen der Coronavirus-Maßnahmen pausiert, und das noch bis mindestens zum 31. August.
Der Fraport TAV Antalya zeigt sich über die Wiederaufnahme der TUIfly-Flüge zwischen der Türkei und Großbritannien positiv gestimmt. Man freue sich sehr über den zunehmenden Flugverkehr mit Großbritannien, so eine Mitteilung der Offiziellen.




Teilen